*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Olympus entstanden

Vom 3. bis zum 7. Juli fand dieses Jahr die berühmt-berüchtigte Berlin Fashion Week statt. In diesem Jahr war es natürlich nicht meine erste Fashion Week und sicher auch nicht meine letzte. Trotzdem aber war es eine ganz, ganz besondere Fashion Week! Denn wir haben mit unserem Label „Oh April“ ein eigenes Event veranstaltet! Und jaa, ich weiß, hierzu schulde ich euch noch einen Nachbericht. Wie ihr wisst hatte ich mit dem Umzug extrem viel um die Ohren, daher hier ein dickes sorry und nun ein dicker Nachbericht. ☺ Die Fashion Week ist immer wieder ein großes Wiedersehen und Kennenlernen, eine Mischung aus Stress und Genuss, Fashion und Food, Sehen und Gesehen werden. Ich liebe dieses bunte, kreative Durcheinander und freue mich jedes Mal auf die einzelnen Shows, Events und Parties. Und ja okay, vor allem natürlich auch auf das ganze Essen. Just came for the food…

oh april I just came for the food

Ich genieße diese Tage immer trotz des straffen Programms sehr, auch wenn ich danach wirklich direkt eine Woche Erholungsurlaub bräuchte. Es gibt einfach immer so wahnsinnig viele neue Eindrücke. Um diese Eindrücke festzuhalten, habe ich in diesem Jahr meine Olympus Kamera eingepackt. Um unterwegs jeden noch so flüchtigen Moment festzuhalten. Und nicht nur Momente sind ja festzuhalten, sondern natürlich auch Outfits! An einem einzigen Tag Fashion Week schafft man da schnell mal mehr Outfitwechsel als Mahlzeiten. Und ihr wisst wie viel und wie oft ich essen kann! Eine neue Fashionshow bedeutet nämlich immer auch einen neuen Look. Lena Hoschek hat mich in diesem Jahr für ihre Show (wie ihr vermutlich wisst) ausgestattet. Und zwar mit einem zauberhaften Blümchenkleid.

Neben dieser Show waren wir auch noch auf Paolas geheimen Event, der Tigha Party und einem Pre-Event von Artdeco Cosmetics, um nur einige der Veranstaltungen zu nennen. Ich habe mir wirklich viele neue Inspirationen holen können, tolle Menschen getroffen, spannende Unterhaltungen geführt und jeden Moment in vollen Zügen genossen.

Aber so schön diese Events auch alle waren, sie kommen nicht an ein ganz besonderes Event heran: unser Eigenes! In diesem Jahr haben Anna, Julia und ich uns nämlich ganz aktiv am Geschehen rund um die MBFW beteiligt, indem wir unser eigenes Oh April & Friends Event geschmissen haben.

Die drei Bloggerinnen von Oh April, in der Mitte Carmushka

An Annas Geburtstag haben wir mit so unglaublich tollen Menschen nochmals offiziell den Launch unseres Fashionlabels gefeiert. Unsere OH APRIL Styles findet ihr alle hier. Die warmen Worte, liebevollen Umarmungen und der wahnsinnige Support haben uns alle sehr gerührt. An dieser Stelle nochmals danke an alle, die da waren! Es war ein Zusammentreffen fast all derer, die wir in den letzten Jahren so lieb gewonnen haben. Für die perfekte musikalische Untermalung des Events haben Who´s Amy gesorgt. Die Jungs kommen hier aus NRW und ihr frisch veröffentlichter, erster Song „Bester Fehler“ hat sowas von Ohrwurmpotenzial! Danke also auch nochmal an euch.

Carmushka und die Kölner Band Who´s Amy gemeinsam auf dem Fashion Week Berlin Event von Oh April

Das ganze Event war für mich ein wirklich besonderer Moment, beziehungsweise voller einmaliger Momente…

Berlin Fashion Week Highlight: Carmushka beim Oh April and friends Event

Carmushka and friends beim Oh April Event auf der Fashion Week

 

…Momente, für die Ewigkeit, die natürlich festgehalten werden müssen. Auch hier war ich froh, dass ich meinen treuen Begleiter dabei hatte, der mir bei meiner täglichen Arbeit immer eine große Unterstützung ist und ohne den ich gar nicht mehr reisen und leben möchte: die Rede ist natürlich von… Niclas? Nö. 😀 Sondern von meiner Olympus PEN E-PL9 😀 Sorry Schatz, ich möchte ehrlich gesagt auf euch beide nie wieder verzichten! :-* Aber was meine Kamera Niclas tatsächlich Voraus hat: Sie lässt mich immer im besten Licht dastehen 😉 ( Und hat übrigens exakt genauso viel beim Kistenpacken für den Umzug geholfen wie mein Knopf… :D)

Bloggerin Carmushka mit ihrer Olympus Kamera bei der Fashion Week Berlin

Wieso ich die Kamera hier so hervorhebe? Bei meiner täglichen Arbeit geht es darum Bilder zu produzieren. Aber auch privat liebe ich es, zu fotografieren und die ganzen eingerahmten Bilder und Fotos in unserer Wohnung auf unseren Bilderleisten sprechen glaube ich für sich. Klar, auch ich mache viele Fotos mit dem Handy, aber ich muss sagen, dass hier die Qualität oft zu schlecht ist, um die Bilder später auch zu entwickeln oder vielleicht auf A4 drucken zu lassen oder auf eine Leinwand, Tasse oder was auch immer. Da man aber auch schon bei den kleinen Instagramfotos einen echten Qualitätsunterschied sieht, war für mich klar, dass ich eine Kamera brauche. Die Olympus Pen E-PL9 hat sich für mich als perfekt herausgestellt. Die Bildqualität ist dank der 16 Megapixel wirklich richtig, richtig gut. Was für mich natürlich auch extrem wichtig ist, ist die einfache und schnelle Verbindung mit dem Handy, was ganz easy geht entweder über Bluetooth und WLAN. Ich bin ein absoluter anti-Technik-Experte, aber die Bedienung habe sogar ich direkt verstanden – und das will was heißen haha.  Man kann die Kamera übrigens auch aus der Tasche im Standby-Modus per App steuern, um die Fotos aufs iPhone oder jedes andere Smartphone zu übertragen. Und apropos Tasche: die Kamera ist klein genug, um in die Handtasche zu passen. So hat man die Hände frei (um zum Beispiel zu Essen. Sehr, sehr wichtiger Punkt also! 😉

So habe ich euch von der Fashion Week mit vielen Fotos versorgen können und auch jedes meiner Outfits festgehalten. Auch unser Oh April Event wird so sicher nicht in Vergessenheit geraten können. Denn so schnell, wie die Fashion Week gekommen war, so schnell war sie für uns auch schon wieder vorbei. Umso schöner, dass wir nun in Bildern und in Erinnerungen schwelgen können.

 

Oh April Blogger Outfit mit Olympus Kamera von Carmushka

 

Berlin Fashion Week 2018

Magical moments

This year´s fashion week in Berlin wasn´t my first fashion week and neither my last. But it was a very special fashion week for me. We joined the fashion week as we invited to an Oh April & friends event linked to the fashion week where we celebrated the launch of our label with everyone.

What I love most about fashion week are the reunions and discoveries, the positive stress and of course the fashion trends. As I said, it´s often stressful but in a positive kind of way. I´m always looking forward to all the shows, events and parties. This year I was also able to look forward to our very own event. Thanks again to everyone who joined us, supported us and embraced us with so much love. Special thanks to Who´s Amy, a band from Cologne whose new song “Bester Fehler” is totally worth listening to. Even if you don´t speak German, trust me.

The event was a very special moment for me and Ana and Julia, which is why I wanted to capture it. The perfect way to cherish these memories in my heart and mind forever was to have it photographed. I can highly recommend the Olympus PEN E-PL9. While increasing numbers of people discover the joys of photography through their phones, the progression to a camera may be more than a little daunting. The new Olympus PEN E-PL9 delivers quality. It also makes the transition to your smartphone a lot less painful through bluetooth and wifi. The increase in creative options a camera brings too often comes with a scary menu system to match. But not with this one, which is really easy to handle. You can easily import images taken with the E-PL9 to your smartphone for quick, easy sharing on social media, which is especially for me of high importance, as you know.

It did not only help me to capture the Oh April event but also all of my fashion week outfits, as every show requires a new outfit. I really enjoyed the fashion week as you could already guess from all the photos I posted. Although I could use some vacation now, it was amazing experience.